aquarium

… ich bin nun Aquarianer! 🙂

aquarium

Die ersten Wochen, der Anfang, war hart 🙁 der erste Besatz meines NanoCubes 30, ein paar Zwerggarnelen, war innerhalb einer Woche tot 🙁 Inzwischen läuft aber alles sehr zufriedenstellend. Meine Ungeduld wird hier aber auch aufs Schärfste auf die Probe gestellt.

4 Gedanken zu „aquarium“

  1. Letzte Woche habe ich meinem Bruder geholfen seine Wohnung zu sanieren. Dabei habe ich im Keller ein altes Aquarium gefunden ohne Wasser aber mit so einen ähnlichen Stein wie bei Dir :). Gibt es irgend ein Spezial-Fach-Begriff für diese Riesensteine? Die haben doch bestimmt irgend einen Namen.

  2. Lochgestein heissen Sie in der Regel. Ich habe in dem Becken allerdings nur „Nachahmungen“ aus „Kunststoff“. 🙂

    1. in diesem Becken sind jetzt nur noch 6 red cherry garnelen und 2 kleinere Schnecken. Ich habe bereits ein zweites Becken mit 60L gekauft. Dort sind jetzt auch die 5 Moskito-Bärblinge, die erst in dem 30L Cube waren. In dem neuen Becken sind jetzt:
      5 Moskito-Bärblinge
      10 Neons
      8 Leuchtaugenfische

Kommentare sind geschlossen.