Urlaub, endlich …

endlich Urlaub. 🙂 Dazu Sonne. Jungs da. Baumeln lassen. Erst einmal ein paar Tage gar nichts tun, chillen, wie die Jungs heute sagen …

Peter Robert Keil - Saragossa
Bild: Peter Robert Keil – Ausschnitt: „Saragossa“, 1974

Lesen, vielleicht ein paar Tage weg fahren, Tagesausflüge …

Blogpause – virtuelle Traumreise

Blogpause? Blogverbot? Jaein!, … wollte einfach mal für mich testen, wie das so ist, mal 10 Tage hier nix zu schreiben. Irgendwer hatte mal in den Raum hineingeworfen, das Bloggen eine Sucht werden kann. Zugegeben, … ich hatte viel zu tun, wir mussten auf einen neuen Server hoppen und ich hab mich in der virtuellen Welt rumgetrieben :-D.

Kaum Urlaub? Nicht verreist? Hey, ich wollte dieses Jahr noch zu den Niagara Fällen. (…) alles nur geträumt? (…) Heute ein virtueller Durchgang, weil es mit der Realisierung in diesem Jahr wohl arg knapp wird. 🙂
Keine Kohle halt, 🙁 keine Zeit, 🙁
Dank unserer Technik sind wir aber heute hier … und schon einen Klick später auf einem anderen Kontinenten. Gut, dass sich das Beamen endlich auch in NEUROPA durchgesetzt hat. Kaum Zeitverlust … 😀 Also rüber zu den „niagara falls“ …

niagara falls
(Foto: 2007 wikimedia: ©2004 Matthew Trump. ) Blogpause – virtuelle Traumreise weiterlesen

COLD | so cold

Laut Band, für alle, die noch ein bisschen Hoffnung haben! „[for all those who still believe]“
einer meiner aktuellen Lieblinge: foolsgarden, COLD

In times you feel so cold,
and when it gets you down,
when you miss some solid ground and everything is grey …

foolsgarden so cold

You only have to be Yourself and you will see that you don’t feel the cold!
Raise your head and TRY!

Spaziergang an der Ems

warendorf Bauernschaft an der ems

Frische Luft im Hirn und Wind um die Ohren tut gut in diesen Tagen. Decisions have to be made – now! Nun ja, nicht unbedingt sofort, aber … Geduld gehört ja gerade nicht zu meinen bevorzugten Eigenschaften. Vieles sieht aus der heutigen Sicht der Dinge auf einmal ganz anders aus und sollte neu überdacht, begonnen, verändert, vertieft, abgestellt oder vergessen werden. Dinge, die mich in der Vergangenheit abgelenkt hatten, oder gezielt eingesetzt wurden, um „dicht machen“ zu können, stehen auf einmal in einem anderen Licht oder belasten mich sogar. Spaziergang an der Ems weiterlesen