Malen als Meditation

Meditationen haben zum Ende diesen Jahres hin eine grössere Rolle in meinem Dasein gespielt. Bewusstes Atmen ist angesagt. Deswegen zum Ausklang des Jahres eine zu Bild gewordene Meditation. Nachdem alle Einkäufe und Besuche Mittags abgeschlossen und Ruhe eingekehrt war, habe ich den Kamin angemacht und den Küchentisch zur Staffelei umfunktioniert. Eine gute Stunde Malen und Meditation war angesagt.

Malen als Meditation

Dieses Bild ist dabei rausgekommen, Acryl auf Leinwand 116 cm mal 89 cm. Fällt Euch auch die passende Meditation dazu ein?
In diesem Sinne wünsche ich allen Besuchern ein ruhiges, vor allem aber gesundes neues Jahr. Kommt gut hinein und passt auf Euch auf!

Wir sehen uns!

Die von mir erstellten (Photoshop-) Variationen eignen sich auch prima zum Ausdrucken als Meditationskarten. Wer möchte, … bitteschön!

Falafel

Als Hauptgericht zum 3. „Veggi-Day“ heute auf der Speisekarte: bunte Gemüsesuppe, dazu Falafel

falafel

Das war richtig gut essbar, … wirklich. Schmeckt wie das dunkle Wurstebrot aus alten Tagen.

Aktienmärkte auf Talfahrt

[singlepic=102,510,,,]

Jetzt gucken viele blöd aus der Wäsche, stimmts? Glotzen, Gaffen und können nicht begreifen, dass ein Haufen Scheisse Scheisse bleibt, auch wenn man eimerweise Rasierwasser drüber schüttet. Das viele Geld der Regierungen, als Sicherheit, klar … kann das Problem kurzzeitig übertünchen … aber nicht lösen. „Einsteigen, … kaufen, kaufen, kaufen“ … „now or never“! hätte mein Opa am Monstag, Dienstag sicher gebrüllt, … aber gleichzeitig den Kopf eingezogen, um fliegenden Pfannen aus der Küche meiner Oma zu entgehen. „Kaufen ist gut, … aber keine Aktien, Optionen und Zeugs. Lebensmittel, Brennholz, Tauschgegenstände! … w a f f e n? …“

Was ist richtig in diesen Tagen, wie schlimm wird es werden? Kaufen, solange das Geld noch etwas wert ist? Wann kommt die Panik? Kommt die Panik? Was bedeutet das für mich und meine Bekannten, Freunde und Family? Wer wird das alles blechen, hä? Zu wessen Lasten wird das wieder gehen? Alles wird gut?

Therapien für die Seele

Für alle, die das Thema „Leben Leben!“ interessiert, der Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. informiert: Der Südwestfunk sendet in der Reihe: Therapien für die Seele vom 7. Februar bis 18. April 2007 jeweils mittwochs um 10.03 Uhr im Südwestrundfunk eine 11-teilige Reihe zu dem Thema:

„Was hilft der kranken Seele?“

In der Sendereihe werden 10 unterschiedliche Psychotherapieverfahren und ihre Begründer vorgestellt. Die Sendereihe will beschreiben, was diese unterschiedlichen Ansätze voneinander unterscheidet und wie Sie helfen. Therapien für die Seele weiterlesen