Aktienmärkte auf Talfahrt

[singlepic=102,510,,,]

Jetzt gucken viele blöd aus der Wäsche, stimmts? Glotzen, Gaffen und können nicht begreifen, dass ein Haufen Scheisse Scheisse bleibt, auch wenn man eimerweise Rasierwasser drüber schüttet. Das viele Geld der Regierungen, als Sicherheit, klar … kann das Problem kurzzeitig übertünchen … aber nicht lösen. „Einsteigen, … kaufen, kaufen, kaufen“ … „now or never“! hätte mein Opa am Monstag, Dienstag sicher gebrüllt, … aber gleichzeitig den Kopf eingezogen, um fliegenden Pfannen aus der Küche meiner Oma zu entgehen. „Kaufen ist gut, … aber keine Aktien, Optionen und Zeugs. Lebensmittel, Brennholz, Tauschgegenstände! … w a f f e n? …“

Was ist richtig in diesen Tagen, wie schlimm wird es werden? Kaufen, solange das Geld noch etwas wert ist? Wann kommt die Panik? Kommt die Panik? Was bedeutet das für mich und meine Bekannten, Freunde und Family? Wer wird das alles blechen, hä? Zu wessen Lasten wird das wieder gehen? Alles wird gut?