moonlight

… eigentlich wollte ich gestern Nacht den Mond fotografieren … so richtig vollmondig halt … hab ich dann auch aber das klappte irgendwie nicht richtig. Entweder war der Mond zu duster oder aber nur als ein heller Fleck zu sehen. Nix Konturen und Oberfläche. 🙁 das passende Objektiv nicht greifbar … Dann habe ich mit den Ergebnissen rumgespielt …

[singlepic=140,510,,,]

die Wolken und den hellen Fleck kopiert … und Urlaubsimpressionen aus Dangast eingebunden … mit Filtern rumgespielt …

[singlepic=141,510,,,]

so hatte ich dann doch noch was vom Vollmond! 🙂 Have a look at full size … no panic … 1200 pixels only 🙂