Nasenspray, meine Abhängigkeit

es ist ja nicht gerade das „Coming Out“ des Jahres, aber ja, ich bin Nasenspray abhängig! Ich gehe damit inzwischen relativ offen um, erzähle es auch denen, die es nicht hören wollen. „Hör doch einfach auf!“

Seit etwa 4 Jahren nun „pflege“ ich meine Abhängigkeit vom Nasenspray. Xylometazolinhydrochlorid, mein Lebenselixier.

Ich bin Nasenatmer. Atmen durch den Mund fällt mir übelst schwer. Das geht beim Sport, aber überhaupt nicht Nachts bei Schlafen und schon gar nicht beim Einschlafen. Ich bekomme Beklemmungen, wenn ich keine Luft bekomme, Panik und Angstzustände. Ich wache Nachts auf, wenn ich keine Luft bekomme, bin vor allem im Brust- und Stirnbereich klitschnass geschwitzt. Zeit zu Sprühen!

Nasenspray, meine Abhängigkeit weiterlesen