Katharina – Handy zum Telefonieren

Ein Handy namens Katharina – ein „Handy zum Telefonieren“ (fitage). Endlich hat mal wieder jemand beim Thema „Handy – Telefonieren“ an Senioren, sehbehinderte Menschen, Menschen mit Bewegungsstörungen oder einfach Menschen mit dicken Fingern und kleinen Augen gedacht!

Katharina - Handy zum Telefonieren

Einen Artikel zum besonders anwenderfreundlichen Handy habe ich heute in einer Fachzeitschrift gefunden. Das Handy wurde bereits auf der CEBIT 2007 vorgestellt, … ich hatte aber bisher nichts davon mitbekommen. Das hätte ich vor ein paar Jahren gut für meine Grosseltern gebrauchen können. Aber auch schon in meiner Generation und erst recht in der meiner Eltern kommt immer wieder das Argument: „Handy?, … bleib mir wech … kann ich nix mit anfangen, … zu kleine Tasten, zu kleine Schrift, …“

Endlich mal ein Handy, das sich auf das Wesentliche beschränkt und äußerst anwenderfreundlich ist, vor allem für Senioren und sehbehinderte Menschen.

Ein Telefon, das

  • eine aussergewöhnlich einfache Bedienstruktur und -oberfläche besitzt.
  • sehr große Tasten und eine deutliche Beschriftung und eine
  • sehr große Anzeige hat.
  • optimiert für Hörbehinderte und Hörgeräteträger ist.
  • eine komfortabele Freisprechfunktion besitzt
  • mit dem SOS Notfallrundruf, einer erweiterten 112 Notruffunktionalität und akustischen Alarm für Sicherheit sorgt
  • 3 Direktwahltasten und
  • 9 Kurzwahltasten für komfortables Wählen besitzt
  • SMS und den Wecker auf Wunsch zuschalten kann
  • in allen europäischen GSM Betreibernetzen funktioniert.
  • mit allen Vertragstypen (auch Guthabenkarte) nutzbar ist.

Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 299,- Euro ohne Subventionierung durch mögliche Mobilfunkvertragsabschlüsse.

Katharina das Grosse Handy zum Telefonieren
Bilder: fitage

Katharina das Grosse Handy zum Telefonieren
Bilder: fitage

Weitere Informationen, Details und Linkverweise gibt es auf www.fitage.com.